;(

Jan, immer wenn ich an Dich denke, habe ich dieses Lied im Kopf!

Ich hatte die Ehre, Dich dieses Jahr kennenzulernen. Jeden Tag, den ich an der Kasse im Yaam saß, warst Du da. Du gehörtest praktisch zum Inventar- und wenn ich daran denke, dass Du nie mehr da sein wirst, bin ich unendlich traurig.
Du hast mir dieses Lied ziemlich am Anfang unserer gemeinsamen Schichten gezeigt- Du hast es geliebt, und heute fahre ich los, um mich von Dir zu verabschieden ;(((

Jan- im Namen aller Türleute- Du fehlst wahnsinnig!!! Und auch wenn wir Dich noch nicht so lange kannten- wir sind unendlich froh, dass wir dich kennenlernen durften!!!

Für mich warst Du nicht nur ein Kollege, sondern ein Freund- vor Allem einer, der immer lächelt. Dieses Lächeln werde ich nie vergessen.

Aufrichtige Anteilnahme Jans Familie und Freunden

Birte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *