Große Tage, kleine Tage

So langsam kommt bei mir an, dass Du an meinem Geburtstag nicht dabei warst. Ganz viele Menschen schauten vorbei um diese Lücke zu füllen und sie haben ihre Sache auch sehr gut gemacht – es war wirklich ein schöner Tag. Sogar ein Strauß roter Rosen hat es wieder zu mir geschafft, da die Blumenfrau sich an diesem Spätsommertag an Dich erinnert hat.

Es schwirrt durch meinen Kopf ein Stück Ringelnatz: “Lebe! Lache gut! Mache Deine Sache gut!” Ich geb mir solche Mühe, Herz. Manche Tage sind groß und bedeutungsschwer, andere geben sich klein und rauschen vorbei. Doch keiner vergeht, an dem ich nicht an Dich denke.

Suse

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *