Platz in der Sonne

Das YAAM am Berliner Ostbahnhof ist für Jan im vergangenen Sommer ein zweites Zuhause geworden. Nicht nur durch die Unmengen an Stunden, die er dort an der Tür verbracht hat, sondern vor allem durch die Menschen, die ihn dort umgaben, und die Geschichten, die er erlebt hat. Es sind all die Erfahrungen aus Gesprächen und Erlebnissen, die ihn auch durch das Jahr getragen haben. Ich erinnere mich an unzählige Kochversuche, um Momos Erdnusssoße aus der afrikanischen Küche bei uns nachzukochen – allerdings ohne Erfolg. Und ich habe den Satz im Ohr: “Ich hab nen Job an der frischen Luft und, was will ich mehr, es läuft ständig gute Musik!”

So ist es wirklich toll, dass im YAAM ein Platz für Jan erhalten bleibt. Hinterm Eingangstor, gleich auf der rechten Seite haben wir nun die Gedenkecke neu gestaltet. Und Jedem, den es mal in die Nähe verschlägt, kann ich nur raten: Geh ins YAAM, bring einen Gedanken oder eine Blume mit und trink entspannt einen Cocktail bei guter Musik!

Mit Sonne im Herzen bist Du immer dabei. Wir denken an Dich!

Suse

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current month ye@r day *